T Shirt

Faschingskostüm

Faschingskostüm

Dieses schicke Tiger-Kostüm hat Claudia mit einfachen Mitteln selbst gemacht: Hier die “Zutaten”: Jogginghose (orange oder weiß) T-Shirt (orange oder weiß) Färbemittel (orange) Stoffmalfarbe (schwarz) Tigerohren, -schwanz und -fliege (gibt’s z.B. bei eBay) Und so geht’s: Mit dem Färbemittel das T-Shirt und die Jogginghose orange färben sofern man keine orangenen finden konnte. Dann mit der Stoffmalfarbe Streifen auf Oberteil und Hose malen. Das muss man in mehreren Schritten tun damit die Sachen zwischendrin trocknen können.
Kaputten Body retten -- T-Shirt nähen

Kaputten Body retten -- T-Shirt nähen

Vorher: Body Dieser wunderschöne, selbst genähte Body hatte ein Problem: Die Druckknöpfe waren unbenutzbar. Ich weiß nicht warum, aber sie ließen sich nicht mehr schließen. Und weil ich keine anderen Jerseydruckknöpfe hatte und keine Lust hatte die alten mühsam heraus zu wurschteln, bin ich dem Rat einer Freundin gefolgt und habe aus dem Body ein T-Shirt gemacht. Es war wirklich leicht. Ich habe den unteren Teil kurz vor dem Beginn des unteren Bündchens abgeschnitten.
Kindersweatshirt

Kindersweatshirt

Dieses Sweatshirt für’s Kind in Größe 68 (so ungefähr) habe ich letzten Januar aus gebrauchten T-Shirts genäht. Das Schnittmuster hatte ich mir selbst erstellt, deshalb war es an den Schultern etwas unförmig… Aber es passte ansonsten gut. :)