Tipp zum Jeans umnähen

Jeans umnähen ohne diesen dicken Knubbel an den Nähten — es ist genial! Schaut euch die Seite mal an.
http://quilt-knit-run-sew.blogspot.de/2009/05/tutorial-hemming-jeans-quilters.html

Die Bilder sind eigentlich selbsterklärend. Hier trotzdem kurz auf deutsch, wie’s funktioniert: Die Nähte der Jeans werden immer so dick, wenn man sie doppelt umschlägt. In dem Blog wird beschrieben, wie man das verhindern kann.

Dazu macht man unmittelbar links und rechts der Jeansnaht einen kleinen Einschnitt. Dann klappt man die Naht nur einmal um. Den Rest schlägt man wie gewohnt doppelt um. Dann näht man das verkürzte Hosenbein wie immer.

Von außen macht es keinen Unterschied, aber die Nähmaschine und die Nerven werden es einem danken, dass es keine allzu dicke Jeansnaht gibt an der die Nadel hängen bleibt. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.